IMG_20200508_142421.jpg

Über das ZenH

Zentrum für

natürliche

Heilmethoden

Das ZenH entstand 1722 als Badhaus. Es war also das Haus, in dem der Bader seine Arbeiten verrichtete, also quasi die Vorstufe des Krankenhauses. Durch die Nutzung als Zentrum für natürliche Heilmethoden schließt sich der Kreis. Das Haus wird erneut ein Ort, an dem Menschen geholfen werden soll. Das Symbol stellt das alte Symbol eines Badhauses dar. 

1/1

Warum ein solches Zentrum?

Meine Frau bekam 2011 einen Hautausschlag, der mit den Mitteln der Schulmedizin nicht zu behandeln war. So gut unsere Schulmedizin auch ist, wenn es um Akutversorgung von Unfällen oder Herzinfarkte etc. geht, so sehr gerät sie an ihre Grenzen, wenn die Ursache von körperlichen Problemen nicht so leicht zuzuordnen sind. Entweder weil sie seelischer Natur sind, oder von den uns heute umgebenden Giften z.B. unserer industrialisierten Nahrungsproduktion oder Landwirtschaft ausgelöst werden.

Und so war es auch bei meiner Frau, die beschloss, sich nicht mehr weiter mit Cortison behandeln zu lassen, da dies zwar die Symptome ihrer Hautkrankheit unterdrückte, aber sie nicht heilte.

Die Hautkrankheit breitete sich daraufhin aus und ich machte mich auf die Suche nach alternativen Heilmethoden. Dabei reiste ich auch nach Indien und traf dort Menschen, die wie ich auf der Suche waren. Ich lernte, daß auch bei uns in Europa viel Wissen zu natürlicher Heilung vorhanden ist und fand überraschend viele Möglichkeiten der natürlichen Heilung. Letztendlich konnten wir so, Schritt für Schritt, die Hautkrankheit meiner Frau vollständig heilen.

Als das alte Fachwerkhaus zum Verkauf stand, erwarben wir es. Als Dank an die geistige Welt und den Menschen, die uns halfen, wollten wir etwas zurückgeben. Und so wurde das ziemlich ramponierte Haus komplett renoviert und steht nun für heilende Zwecke zur Verfügung.

Was heißt "natürliche Heilmethoden"

1/1

Als Dank an die Natur und die geistige Welt, die uns viele Möglichkeiten der Heilung zur Verfügung stellen, renovierten wir das alte Fachwerkhaus mit der Idee, dort eine Basis zu schaffen für Heilmethoden, die angewandt werden können, wenn das Wissen der Schulmedizin am Ende ist und nicht mehr helfen kann oder durch den Einsatz der Chemikalien, die wir Medizin nennen, oft sogar kontraproduktiv ist. 

Dieses Haus kann von Menschen genutzt werden, die ohne chemische Arzneimittel Hilfe zur Heilung geben möchten und deshalb auf feinstofflicher Basis oder Basis natürlicher Hilfsstoffe arbeiten